Der Schnellspaßaffe ist schuld – oder die 10 Gebote im Verkauf

Die Partner der GründungsOffensive Paderborn hatten eingeladen und mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich zu der überaus unterhaltsamen und anschaulichen Präsentation „Akquise-Lust statt Ablehnungs-Frust“ im VolksbankForum.

© Stephan Kober

„SchneSA, der Schnellspaßaffe ist schuld“, so die Begründung von Stephan Kober, Inhaber des Vertriebsinstituts für Marktführer, dafür, dass viele Unternehmerinnen und Unternehmer die Akquise von Neukunden vor sich herschieben.
Jeder weiß, Akquise ist kein Zuckerschlecken sondern bedeutet „Blut, Schweiß und Tränen“. Mindestens 90 Prozent  der Akquise-Versuche laufen erfahrungsgemäß ins Leere, wenn man die Akquise so langweilig gestaltet, wie der Großteil aller Verkäufer. Da ist eine hohe Frusttoleranz erforderlich. Doch man muss kein Naturtalent sein, um erfolgreich zu sein; ausschlaggebend sind vielmehr eine gute Vorbereitung und etwas Mut, Dinge anders zu tun.
Einen siebe Punkte umfassende Checkliste stellt Stephan Kober dazu vor. Zentrale Fragestellung ist dabei der Kundennutzen. Ein Mehr an Umsatz, Sicherheit, Reputation oder Bequemlichkeit auf der einen und höhere Umsätze oder Zeitersparnis auf der anderen Seite -das sind die zentralen Nutzen, mit denen Kunden überzeugt werden können. Diese herauszuarbeiten, ist die wichtigste Aufgabe des Verkäufers. Eigenschaften wie gute Qualität, Verlässlichkeit, Erfahrung und ähnliches setzt die Kundschaft schlichtweg voraus. Damit zu argumentieren langweilt nur – und genau das darf nicht passieren.
Denn die 10 Gebote des Verkaufs sind ganz einfach: Gebot ein bis neun lautet: Du sollst nicht langweilen. Das 10. Gebot ist noch eingängiger – Du sollst die neun ersten Gebote beachten. 

Der Referent:
Stepahn Kober aktiviert vorhandene Vertriebskräfte, setzt sie mit neuer und klarer Strategie in die Praxis um und sichert damit hochprofitable Marktführerschaften. Der Inhaber des Vertriebsinstituts für Marktführer trainiert Mitarbeiter und Führungskräfte im Vertrieb von Mittelständlern, Weltmarktführern sowei Tec Dax Unternehmen und ist Preisträger des Europäischen Preises für Training, Beratung und Coaching 2015/2016.
Was Kober für Sie erreichen kann? Schauen Sie einfach auf seine Webseite www.koberaktiviert.de

Diejenigen, die laufend über die Veranstaltungen des Netzwerkes informiert werden möchten, melden sich einfach bei der Wirtschaftsförderung Paderborn. 

www.koberaktiviert.de